Die Jan Böhmermann Affäre oder: Langsam ist’s mal gut!

Facebook
Jan-Boehmermann
Facebook

Manchmal…nein oft…stelle ich mir die Frage, wie völlig bescheuert die Welt denn noch werden will. Man klickt sich durch die Nachrichtenseiten und überall poppt der Name Jan Böhmermann auf. Da wird sich überall künstlich über das „Neo Magazin Royale“ aufgeregt, in dem der türkische Machthaber und Menschenfreund Recep Tayyip Erdoğan durch den Kakao gezogen wird. Als gäbe es nichts Wichtigeres (& niemand Wichtigeren) auf der Welt.

Da erstatten wildfremde Menschen Anzeigen gegen Böhmermann und das ZDF, die rein gar nicht in Beziehung zu Demokratie-Fanatiker Erdoğan stehen. Als gäbe es nichts Wichtigeres auf der Welt.

Da schaltet sich Bundeskanzlerin Angela Merkel ein, um ihrem neuen Verbündeten im Kampf gegen die Flüchtlingskrise demonstrativ den Rücken zu stärken. Als hätte Deutschland und Europa keine wichtigeren Probleme.

Da bewirft eine Gruppe von 30 Personen das ZDF-Studio in Istanbul mit Eiern. Als hätte die Türkei in diesen schwierigen Zeiten keine dringenderen Probleme zu lösen. Unterdessen hungern in weiten Teilen der Welt Menschen.

Da drohen Jan Böhmermann im Ernstfall nach §103 des Strafgesetzbuches bis zu 3 Jahre Haft für das „Beleidigen eines ausländischen Staatsoberhauptes“. Als gäbe es keine echten Verbrecher im Land, für die man die Gefängniszellen zu reservieren bräuchte. Ganz zu schweigen von den Ermittlern, die ihre Zeit sinnvoller nutzen können.

Es ist wirklich zum Haare raufen, um welchen Blödsinn heutzutage so ein Aufhebens gemacht wird. Wohlgemerkt in Zeiten, in denen ganze Völkerwanderungen stattfinden, ISIS sein Unwesen treibt und der Klimawandel die Erde entweder austrocknet oder gleich im Meer versenkt.

Und was ich mich frage…wann hat Erdoğan verdammt noch mal Zeit, um das ZDF einzuschalten und eine deutsche Satiresendung zu gucken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AMP oder nicht AMP, das ist hier die Frage
Was passiert, wenn die ganze Welt kein Fleisch mehr essen würde?