in

Hotel ZOE in Berlin Mitte: Perfekter Ausgangspunkt für deinen Städtetrip

Mitten im kulturellen Herzen von Berlin befindet sich ein Hotel, das sich als perfekter Ausgangspunkt für eine Städtetour anbietet – das Hotel ZOE by Amano Group. Ich habe probegelegen.

Nur durch Zufall bin ich bei Google über das schicke Hotel am Hackeschen Markt gestolpert, weil es preislich in dieser Lage einfach kaum etwas Brauchbares gab. Mag sein, dass es der Jahreszeit geschuldet war und einfach zu viele Touristen in der Stadt waren.

ZOE kann mit einer perfekten Anbindung glänzen. Der Alexanderplatz ist nur einen Katzensprung entfernt. In Sichtweite ist auch der Berliner Dom, von dem aus man immer der Nase nach zum Brandenburger Tor wackeln kann. Alles ist gut per Fuß zu erreichen. Wer trotzdem lieber Bahn fährt, kann sich direkt vor der Haustür in eine reinfallen lassen. Der S-Bahnhof Hackescher Markt ist nur 3 Gehminuten entfernt. Trams gibt es ebenfalls.

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-11

Hotel- und Zimmerausstattung

Altbacken war gestern – schon die in dunklen Tönen gehaltene Lobby mit ihrer modernen, perfekt aufeinander abgestimmten Deko ist ein echter Hingucker. Das setzt sich in den modern eingerichteten Zimmern fort. Bereits die 16 qm großen Standard-Doppelzimmer sind mit Parkettboden, Flachbildfernseher, einem kleinen Schreibtisch, Klimaanlage, Föhn sowie einer überdurchschnittlichen Anzahl Steckdosen ausgestattet. Das Badezimmer mit Dusche war ebenfalls sehr schick und vor allem picobello sauber.

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-23

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-20

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-21

Eine Kategorie darüber liegt das sogenannte Comfort-Zimmer, das 3 Quadratmeter mehr Platz und eine Badebadewanne bietet. Der Superior Room kann sogar eine vollausgestattete Küche vorweisen.

Mir als Blogger ist wichtig, dass das Internet einwandfrei funktioniert. Heutzutage gibt es ja immer noch Hotels, in denen man fürs WLAN draufzahlen muss, im ZOE ist man hingegen längst im Jahr 2017 angekommen. Im gesamten Hotel ist Empfang – natürlich völlig gratis und schnell.

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-3

Abends können es sich die Gäste auf der Dachterrasse gut gehen lassen, von der man einen sensationellen Blick in alle Richtungen über die Stadt sowie den hell angestrahlten Fernsehturm hat. Dazu den Tag mit einem Drink von der Rooftop-Bar ausklingen lassen – was will man mehr?

Frühstücksangebot

Positiv überrascht hat auch das Frühstück. Nicht nur, weil sich der Frühstücksraum mit Wintergarten (!!!) nahtlos in das hochwertige Design des restlichen Hotels einfügt. Für das Buffet gibts einen fetten Daumen nach oben – mit frischen Brötchen, Croissants, Eiern, Wurst, Käse, Obst und vielem mehr ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dank einer händisch zu bedienenden Saftpresse ist die Vitamindosis für den Rest des Tages gesichert.

Top: Da es mir nicht so gut ging, bot das Personal direkt an, das Essen mit aufs Zimmer zu nehmen.

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-12

Parkmöglichkeiten

Die Parksituation würde ich als schwierig erachten. Wir mussten mehrere Runden um den Block drehen, da wir einfach keine freien Parkplätze gefunden haben. Schließlich sind wir in die Tiefgarage vom Hotel gefahren, die über einen schmalen Autofahrstuhl zu erreichen ist.

Das ist auch einer meiner einzigen Kritikpunkte am Hotel ZOE. 15 Euro für einen Tag parken? Ich bin der Meinung, dass es für Hotelgäste eigentlich kostenlos sein sollte, aber gut.

Bitte beachte auch, dass die gesamte Innenstadt von Berlin eine Umweltzone ist, die nur mit entsprechender Plakette befahren werden darf.

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-19

Das Wichtigste – die Preise

„Bester Preis garantiert“, mit diesen Worten wirbt das Hotel ZOE. Voraussetzung ist, dass man über die offizielle Webseite der Amano Group bucht. Praktischerweise wird auch direkt ein Preisvergleich angezeigt.

So kostete das günstigste verfügbare Zimmer beim Schreiben des Artikels 54 € die Nacht, während Anbieter wie HRS oder Booking.com mindestens 65 Euro veranschlagt haben. Wir hatten sogar nur rund 50 Euro pro Kopf und Nacht durch unsere Buchung über Amoma.com bezahlt.

Empfehlenswert ist daher, sich nicht auf das Werbeversprechen zu verlassen, sondern selbst Preise zu vergleichen.

Mein Fazit

Alles in allem gibt es kaum etwas Negatives zum Hotel ZOE zu sagen. Klar, wer das Haar in der Suppe sucht, der wird es auch finden. Wer allerdings einfach einen entspannten Städtetrip nach Berlin unternehmen und dabei nicht in der hinterletzten Absteige unterkommen will, sollte sich das 3-Sterne-Haus mal anschauen.

Tipp: Gleich um die Ecke befindet sich in der Kleinen Präsidentenstraße 1 die Pizzeria „La Focaccia“. Reingehen und schmecken lassen. 😉

Adresse:
Hotel Zoe by Amano Group
Große Präsidentenstr. 6-7
10178 Berlin

Kontakt:
Tel. +49 30 213 001 50
E-Mail: zoe@amanogroup.de

Anbindung über Hackescher Markt:
S-Bahnen S5, S7, S75
Tram M1, M5

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-9

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-10

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-15

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-13

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-16

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-17

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-14

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-24

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-30

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-25

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-26

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-27

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-28

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-29

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-5

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-6

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-7

Hotel-ZOE-Berlin-Mitte-2

Geschrieben von https://martinmcfly.de/author/martin/

Blogger aus Leidenschaft. Baumliebhaber. Sonnenanbeter. Mallorca-Liebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Las Vegas Strip: Unterwegs im Herzen der Spielerstadt
Back to „The Sixties“: Zu Besuch im American Diner in Berlin