Mit Telekom Sport alle Top-Ligen live erleben – auch für Sportmuffel! // Anzeige

Leider muss ich zugeben, dass ich mich viel zu wenig bewege. Lieber schaue ich anderen Leuten beim Sport treiben zu, ohne mich selbst abquälen zu müssen. Wem es ähnlich geht, für den hat die Telekom jetzt ein neues Sport-Angebot ins Leben gerufen, mit dem man die Geschehnisse aus allen Top-Sportligen live miterleben kann.

Über Telekom Sport + Sky Sport werden unter anderem die Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga, der Champions League und der Handball-Bundesliga miteinander gebündelt. Inbegriffen sind außerdem sämtliche Spiele der 3. Liga sowie die Topspiele aus der Frauen-Bundesliga, der Basketball Bundesliga (BBL) und der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Wow, das ist eine ganze Menge. Wie soll man sich da denn entscheiden? Ich würde wahrscheinlich viereckige Augen kriegen, weil ich nur noch Fußball gucken würde. Aber hey, dafür bezahle ich ja auch gutes Geld, was genutzt werden will.

Wobei die Telekom hier preislich nicht über die Stränge schlägt. Das Komplett-Paket mit Sky Sport Kompakt bekommt man schon ab 9,95 € im Monat. Einzelangebote können auch separat gebucht werden, wenn man zum Beispiel nur Basketball haben will.

Cool (und auch in der heutigen Zeit nicht anders vorstellbar) ist, dass man sich alle Spiele auf sämtlichen verfügbaren Devices reinziehen kann. Handy, Tablet, PC, Fernseher oder einfach alles gleichzeitig, wenn man über genügend Augenpaare verfügt. 😜

„Telekom Sport liefert Sport-Fans ein unschlagbares Angebot: Alle relevanten Top-Ligen, dazu exklusive Inhalte, live und on-Demand und alles in HD-Qualität – egal ob Fußball, Eishockey, Handball oder Basketball. Das gibt es nur bei der Telekom“, erklärte Michael Hagspihl, Geschäftsführer des Telekommunikationsriesen. Auch der Sky-Geschäftsführer Dr. Holger Enßlin lobte die „erfolgreiche Partnerschaft“.

Aber hey, bei so viel Fernsehen gucken nicht vergessen, auch mal selbst aufs Rad zu steigen oder zum Supermarkt zu joggen! Dann gibts auch kein schlechtes Gewissen, stundenlang im Sessel zu sitzen.


Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geheimtipp: Das Café Saüc auf Mallorca mixt die leckersten Smoothies
Bilder von meinem Mini-Städtetrip nach Berlin