Leben 2.0. Von Träumen, Katzen und Erlebtem.

Anleitung: Instagram-Bilder vom PC hochladen

Zeit sparen beim Instagrammen - so einfach gehts!

1

Ich will euch nichts vormachen, das Leben eines Instagrammers ist hart (ja ja, Tüte Mitleid…). Um dauerhaft erfolgreich zu sein, muss man auf Zack sein – am besten mehrmals täglich etwas (möglichst Gutes) hochladen, exzessiv liken, kommentieren und einfach „engagen“, wie man neudeutsch so schön sagt. Daher ist jede noch so kleine Erleichterung ein Segen und die liefere ich euch jetzt frei Haus. Ich zeige euch, wie ihr eure Instagram-Bilder vom PC aus hochladen könnt.

Anzeige

Nicht immer hat man die Lust oder die Möglichkeit, zum Handy zu greifen. Schließlich dauert der Upload von Fotos über die normale Instagram-App ungleich länger. Ich gehöre zumindest nicht zu denjenigen, die in Rekordzeit eine Nachricht eingetippt haben. Vermutlich werde ich das auch nie schaffen. Stattdessen verschreibe ich mich gefühlt drölfzig Mal, was sich nicht sonderlich positiv auf mein Nervenkostüm auswirkt.

Am PC hingegen sieht die Sache schon anders aus. Da rasen die Finger nur so über die Tastatur. Dementsprechend flott sind eine Instagram-Description und ein paar beschreibende Hashtags eingegeben.

Offiziell lässt Instagram das Hochladen über dem Computer nicht zu, daher muss man einen kleinen Umweg gehen.

Anleitung: Instagram-Bilder am PC hochladen

» 1. Stellt zunächst sicher, dass ihr einen Ordner mit Bildern habt, die ihr uploaden möchtet.

» 2. Öffnet den Google Chrome Browser und danach die Instagram-Seite. Loggt euch ein, falls ihr nicht schon standardmäßig angemeldet seid.

Instagram-Bilder-PC-hochladen

» 3. Benutzt in einer freien Fläche auf der Instagram-Seite die rechte Maustaste und klickt auf „untersuchen“. Anschließend betätigt ihr den Button für die mobile Ansicht, wie in der Grafik mit dem roten Pfeil dargestellt.

Instagram-Bilder-PC-hochladen-2

» 4. Nun wählt ihr das Handy aus, dass der Chrome Browser simulieren soll. In meinem Fall habe ich mich für das iPhone 8 entschieden. Ist aber im Prinzip egal, welches Gerät ihr auswählt.

Instagram-Bilder-PC-hochladen-3

» 5. Jetzt nur noch mal die Seite mit [F5] aktualisieren und schon stehen euch die gewohnten Instagram-Funktionen zur Verfügung. Es gibt neuerdings sogar Filter! Wenn mich nicht alles täuscht, hatte ich diese Option vor einigen Wochen oder Monaten noch nicht.

Instagram-Bilder-PC-hochladen-4

Instagram-Bilder-PC-hochladen-5

Instagram-Bilder-PC-upload

Gibt es eine Alternative? Ja, die gibt es tatsächlich. Und zwar die Desktop-App „Gramblr“, mit der sich ebenso bequem vom PC aus Bilder hochladen lassen. Allerdings ohne die gewohnten Instagram-Filter. Das Programm hat eigene Filter, die jedoch nicht so schick sind. Zum Download gelangt ihr über diesen Link.

Folgt mir gerne auch auf Instagram, mein Name dort lautet @real_martinmcfly. Ich freue mich auf nette Kontakte! 🙂

Anzeige

1 Kommentar
  1. Stephie sagt

    Hey!
    Danke für den genialen Tipppppppp
    Ich bin auch eher eine Niete, was das Schreiben auf dem Handy angeht und werde jetzt nur noch diese Funktion nutzen.
    Ich habe mir sogar schon ernsthaft Gedanken gemacht, wie ich bei einer Coop 150 Worte schreiben soll und wie viele Stunden ich dafür brauche hahahaha

    Vielleicht magst mich ja mal besuchen @lebeninandalucia

    LG
    Stephie

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.