in

WordPress-Hack für Yoast SEO: Entfernen des Canonical-Tags auf statischer Startseite

Yoast SEO ist das meistgenutzte WordPress-Plugin für die Suchmaschinenoptimierierung. Aber auch das Schweizer Taschenmesser unter den SEO Erweiterungen ist nicht ganz fehlerfrei. Schon seit langem suchte ich nach einer Lösung für das Problem, dass es bei paginierten statischen Startseiten den falschen Canonical-Tag ausgibt. Jetzt bin ich endlich auf eine Lösung gestoßen.

Das Ding ist, dass Yoast einen falschen Canonical-Tag auswirft, sobald man mit Visual Composer oder einem anderen Page Builder eine „Static Front Page“ erstellt hat. Die Tags auf den Seiten 2, 3, 4, usw. zeigen alle auf die erste Seite. Also statt auf http://martinmcfly.de/page/2/ auf http://martinmcfly.de/. Was falsch ist, weil dann die „Durchblutung“ der Seite geschädigt wird.

Der Linkjuice der Unterseiten wird direkt an die Startseite weitergeleitet und von dort aus auf die dort befindlichen Artikel verteilt. Folglich erhalten die Artikel, die auf sich den paginierten Seiten befinden, überhaupt keinen „Saft“ mehr von dort. Pures Gift für die Suchmaschinenoptimierung.

Also heißt es, die Canonical Tags für diesen speziellen Fall abzuschalten. Und so geht das…

1. Öffnet eure functions.php

2. Fügt den folgenden Code ans Ende der Datei ein:

function wpseo_canonical_exclude( $canonical ) {
global $post;
if (is_page( 'xxx' )) {
$canonical = false;
}
return $canonical;
}
add_filter( 'wpseo_canonical', 'wpseo_canonical_exclude' );

Die Passage mit dem „xxx“ ersetzt ihr durch die ID euer statischen Startseite. Diese findet ihr heraus, indem ihr in die Übersicht eurer erstellten Seiten geht (Seiten > Alle Seiten) und mit der Maus über den Titel euer Startseite fahrt. Die Ziffer bei „post=123“ ist eure ID.

3. Fertig.

Schon filtert WordPress den Canonical Tag raus. In den Artikeln und auf allen anderen Archivseiten bleibt der Tag wie gewohnt erhalten.

Geschrieben von Martin

Blogger aus Leidenschaft. Baumliebhaber. Sonnenanbeter. Mallorca-Liebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Airline bietet bald gratis Netflix & Spotify im Flugzeug

Sexy! Die Olympus Pen E-PL7 ist mein neues „Baby“ (mit Test-Bildern)