in

Werbung: Simon Gosejohann & Listerine geben dir den Frische-Kick

Listerine
Simon-Gosejohann-Listerine
Listerine

Bist du bereit für alles? Wenn du diese Frage mit einem „Nein“ beantwortest, solltest du dich vielleicht für den Kauf von Listerine entscheiden, so wie es bereits mehr als eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt gemacht haben.

Diesen September startete der Hersteller des Mundwassers weltweit die „Bring out the Bold“ Kampagne, hinter der die „Sei Bereit Studie“ steht. Diese besagt, dass die Nutzer dieser Marke aufgrund des frischeren und gesünderen Mundgefühls im Vergleich zu den Männern und Frauen, die nicht auf Listerine setzen, „Bereit für Alles“ sind.

Wie die Mundspülung mit dem Produkt funktioniert, könnt ihr eindrucksvoll im „Swish“ Video weiter untern sehen, das dank der Slow-Motion-Aufnahmen einen atmosphärischen Anblick bietet. Die Jungs und Mädels hüpfen darin durch die Gegend und werden auch noch fies mit Wasser besprüht – sie holen sich praktisch den doppelten Frischekick. Im Hintergrund läuft die Musik der Münchner Newcomer-Band Cosby.

Simon Gosejohann gibt in dem Clip sein Debüt als Testimonial. Der Comedian und Moderator schlüpft für Listerine in die Rolle der gut gelaunten und enthusiastischen Beate Frisch, die sich als Leiterin der Studie dem Ziel verschrieben hat, Deutschland für alles bereit zu machen sowie ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit der ganzen Welt zu teilen – mal im eigenen Büro, mal beim Anwender direkt im heimischen Badezimmer.

Einer jungen Dame klaut Beate sogar frech die Zahnbürste aus der Hand, um ihr ein Glas Listerine zu verabreichen! Zwar behält sie das Mundwasser nicht wie empfohlen eine halbe Minute lang im Mund, doch das hätte sicher den zeitlichen Rahmen des lustigen Spots gesprengt.

Am Ende trudelt sogar noch die Zuschauerfrage eines gewissen Simon Gosejohann aus Köln ein, der sich fragt, „Was schützt das Zahnfleisch?“. Die Antwort darauf findet ihr im zweiten Clip.

Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Listerine entstanden.

Geschrieben von Line

Wo geht es hier zur nächsten Entzugsklinik für Serienjunkies?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Happy Labor Day! So feiern die Amis den Tag der Arbeit

Taylor Swift hatte es schon: Neues Instagram-Tool gegen unangemessene Kommentare