Ist GetMyAds tot? Auszahlungen kommen nicht, Payback im Keller

Vielleicht habt ihr schon mal einen Blick in meine GetMyAds-Beiträge geworfen. Bisher war ich sehr zufrieden mit dem System, aber ich möchte euch nicht vorenthalten, dass sich meine Meinung etwas gewandelt hat. Es macht nämlich den Eindruck, dass GMA langsam den Bach runtergeht.

Vor einigen Tagen kam es zu einem unschönen Vorfall, bei dem viele Mitglieder plötzlich hunderte oder gar tausende Dollar auf ihrem virtuellen Konto gutgeschrieben bekamen. Bei mir waren es um die $600, die ich plötzlich im Plus war. Da ich annahm, dass einer meiner Partner eine große Investition getätigt haben muss, kaufte ich mir gleich ein Dutzend neuer Token.

Leider stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehler des Systems handelte. Alles wurde wieder rückgängig gemacht. Das ist klar und auch richtig so, nur ist seit dieser Sache der Bonus extrem in den Keller gegangen.

Mit meinen 54 Token komme ich derzeit nur auf etwa $5-$10 am Tag. Zum Vergleich: Sonst bekam ich tatsächlich die 0,50 € pro Tag und Token gutgeschrieben. Es müssten also in etwa 27 Dollar sein.

In einem Newsletter vom 05.03.2017 hieß es, dass ein Partnerunternehmen weggefallen sei und deshalb der Bonus temporär etwas sinken könnte. Man würde aber mit Hochdruck an einer Lösung arbeiten. Bislang ist die Aussage allerdings nichts als heiße Luft gewesen.

Eine Auszahlung von mir steht noch auf „Pending“, ich mache mir allerdings nicht viel Hoffnung, dass ich das Geld wirklich noch sehen werde. Manche Leute warten schon Monate auf ihre Auszahlungen oder bekommen keine Klicks mehr ausgeliefert.

GetMyAds-Auszahlungen-2

Besonders ärgerlich ist es natürlich, wenn man gleich mit mehreren hundert oder tausend Dollar eingestiegen ist und alle „Gewinne“ in neue Token geballert hat. Unter Umständen ist das komplette Geld jetzt futsch, ohne einen Cent davon wiedergesehen zu haben.

Nach vielen Beschwerden über den schwindenden Payback und Auszahlungsprobleme wurde am Dienstag auch noch eine GetMyAds-Support-Gruppe auf Facebook dicht gemacht. „Bis auf weiteres werden in dieser Gruppe keine neuen Beiträge mehr freigegeben. Wer etwas wissen will, kann sich gerne bei mir erkundigen“, schreibt der Administrator.

Fazit aus der Geschichte:

Ich kann nur jeden nur eindringlich davor warnen, noch irgendeinen Euro in GetMyAds zu investieren. Meine Vermutung ist, dass das System nach einem Jahr in sich zusammengebrochen ist. 😢

Wie seht ihr die Sache, seid ihr trotz aller Schwierigkeiten noch zuversichtlich oder glaubt ihr auch, dass es das war mit GMA?

Ähnliche Beiträge zum Thema Mehr von diesem Autor

28 Kommentare

  1. Uwe Koehler sagt

    Ich bin seit einem Jahr bei gma dabei. Bisher lief alles normal. Auszahlungen kamen nach 25 bzw. 40 Tagen, nur jetzt bei der letzten Auszahlungsanforderung wurde die Auszahlung storniert und auf mein gma Konto zuruekgebucht. Hat jemand genaue Informationen was da los ist bei gma?

    1. Stefan sagt

      da es sich bei diesem Programm um ein Schneeballsystem handelt, ist es nur normal das es irgendwann baden geht. Einige Member von der Seite warten seit Monaten auf Auszahlungen und rein rechnerisch dürfte GMA nicht mehr in der lage sein zu zahlen , darum werden jetzt solche Taktiken ausgepackt, wie Zahlungsverzögerung ( sprich 4 Wochen bis der Request von Pendin g in Processing genommen wird ) und dann wird das ganze gecancelled mit dem Eintrag “ To many Request“. Grob kann man sagen das es das gewesen zu seien scheint mit dem System.

      1. Manuel B. sagt

        Woher weisst Du das?

    2. weber1979 sagt

      Hallo,

      sobald es Neuigkeiten gibt wird der neue CEO die Mitglieder via Newsletter darüber Informieren.

      Mit freundlichen Grüssen
      Dorothy

      Doris Weber
      Fri, 05/19/17 8:28 am

      Nachricht:
      kann ich mein geld vergessen, auf das ich mich sehr gefreut habe, habe krebs und hätte es dringend benötigt

      Powered by LiveChat

  2. Uwe sagt

    Bei mir genau so ! Bei meinen Bekannten auch ! Mehrere Auszahlungen wurden storniert.Antwort auf meine Frage :Hinweis: Wir möchten Sie freundlichst darauf aufmerksam machen,
    dass GetMyAds KEIN Investitionsprogramm ist, sondern ein Traffic Netzwerk mit einem flexiblen
    PayBack Programm, das als Bonus für treue Kunden zu betrachten ist.
    Es gibt keine Versprechen und keine Garantie auf die Höhe des Bonus.

  3. Willi sagt

    Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass meine Auszahlung aufgrund „too many requests“ nicht ausgezahlt wird. Ich müsste über 1.000 $ ausgezahlt bekommen. Auf 470 $ warte ich bereits seit mehr als 3 Monaten – auch meine Rebuy-Gutschriften gehen gen null – und das schon seit mehreren Wochen. Auf meine Mails kommt immer die gleiche Antwort, dass sich der Support darum kümmert, etc. – nichts geschieht!
    Ich gehe davon aus, dass sich GMA in seine Bestandteile auflöst und die Seite in Bälde eh abgeschaltet wird. Man sollte sich wirklich auf seinen gesunden Verstand verlassen – rein rechnerisch kann das gar nicht funktionieren – also jedenfalls nicht für die Affiliates – für die Initiatoren schon!! Die haben mit Sicherheit schon die nächste Abzocke in Arbeit…also lasst die Finger davon – keine Überweisungen mehr an GMA!!!

    1. Martin sagt

      Dem kann ich nur zustimmen! GMA geht ziemlich sicher seinem Ende entgegen.

      1. moove308 sagt

        Echt schade..aber wie immer trifft es immer die Leute die eh keine Kohle haben..

    2. Manuel B. sagt

      Als Kunde/Affiliate bei GMA bin ich mir sicher, dass wir eine Umstrukturierungsphase erleben.

      Ich verstehe nicht wie man vorher etwas lieben konnte und danach hasst man es?

      Wenn in ein paar Monaten alles wieder in Orndung ist und Getmyads weiter auf der Erfolgswelle weiter reitet werde ich euch belächeln die die meinen hier alles negativ darzustellen.

      Wie oben erwähnt besteht bei jeder Partizipation ein gewisses Risiko was ich hier für eher klein halte.

      Einfach deswegen weil Getmyads.com ein reales Unternehmen ist.

      GMA forever!

      Manuel B.
      (Schweiz)

      1. Juerg L. sagt

        Hi Manuel B. Dieser Meinung bin ich auch. Warten und Tee trinken – es sieht in drei bis vier Wochen sicher wieder besser aus.

      2. Rene sagt

        wann läuft gma wieder

  4. Nicole sagt

    Einer der Herrschaften hat sich sogar in der „Hall of Fame“ entfernen lassen. Er war bis vor ein paar Tagen noch auf Platz 4 präsent, jetzt steht sein Name dort nicht mehr. Hat wohl genug Millionen geschaufelt. GMA ist down. Da gibt es nichts mehr zu holen. Aber das sollte ja jedem klar gewesen sein.

  5. Manfred Koller sagt

    Ich persönlich werde definitiv keinen müden Euro mehr in GMA investieren.

  6. Bazzmann sagt

    Bei mir geht jetzt grad gar nichts mehr… ich habe gestern noch einen Token kaufen können, aber der steht seit 24 Stunden auf $ 0.0000. Keiner meiner 33 Token macht noch genwinn. Also ich denke auch, dass GMA kurz vor dem Ende steht… Schade denn ich habe noch nicht alles zurück bekommen was ich mal investiert habe.

  7. Renate sagt

    In meinem GMA Backoffice wurde die ganze „hall of fame“ entfernt!

  8. Rayan sagt

    Hi ihr zusammen,habe im nov.50000 dollar reingesteckt und nicht eine auszahlung erhalten.es wird zeit zu handeln. Leute lasst uns eine sammelklage gegen die obrigkeit in arbeit nehmen und auf unterschlagung anzeigen.

    1. Dave sagt

      Wie kann man denn bitte so geil drauf sein und 50.000 in so ein System stecken? Habt ihr zu viel Spielgeld?

      Ich denke das System ist down, und ärgere mich auch wenn ich + gemacht habe.

      Leute lasst die Finger von Systemen die mit „Werbung“ oder sonstigen Sachen anscheinend Geld verdienen. Steckt euer Spielgeld lieber in Firmen die nachweisbar echtes externes Geld verdienen und euer Geld tatsächlich als Investitionsbasis nehmen!

    2. Andreas sagt

      Leute das ding ist tot. Es werden auch keine Anworten vom mehr Support gesendet. Alles nur noch bla bla bla. Jedre wartet hier auf Geld und bekommt es nicht. Auch My Mercury Card hat die zusammen Arbeit mit GMA geendet. Sammel klage nützt nich. Wo willst Du denn in Honkong klage?????????

    3. Kurt sagt

      Geklagt sollten die werden die immer noch dafür werben, obwohl sie bereits wissen das da NIX mehr geht.

  9. andreas sagt

    kann mann das investirte nicht ausklagen wenn die nichts mehr dafür tun

    Sammelklage

    ich bin erst seit einem Monat drin Vertragsbruch Irreführung

    1. Martin sagt

      Schön wärs. An eine Briefkastenfirma in Honkong mit unbekannten Hintermännern wird man wohl kaum rankommen.

  10. Bartel sagt

    Wenn ich auch richtig liege sind sie rechtlich gesehen mehr oder weniger auch aus dem Schneider. Sie warnen davor das dies passieren könnte. Zu dem geben sie keine Garantie auf den Bonus der Token bzw. Diese versprochene 1%. Was heißt das nur die Provisionen der Affilates garantiert seihen. Da diese aber auch kein Bonus der token bekommen ist dies vorbei.
    Wenn man es also genau nimmt kann man sie nur auf Schadensersatz verklagen auf diese Provision der Affilates sonst nichts. Da wie Sie schon gesagt haben sehr schlecht nachzuvollziehen ist wer oder was genau (oder wo) da hinter steckt, ist es nur schwer möglich rechtliche Schritte einzuleiten. Zu dem gibt es ein Sprichwort : ,,zieh einem nacktem Mann Geld aus der Tasche“. Geht nicht.
    Also wenn das, und davon gehe ich aus, dass Ende von GMA ist, ist die Sache vorbei und wir brauchen uns keine weiteren Hoffnungen machen. Ich bin 20 Jahre alt, habe 450$ rein gesteckt und war nach ca. einem halben Jahr bei 66Token. Man kann nur daraus lernen und Erfahrungen daraus ziehen.

  11. Alex sagt

    Gier frisst Hirn ….

    ich habe keinen einzigen Cent in das System gesteckt, aus gutem Grund!
    Daher hält sich mein Mitleid in Grenzen all denjenigen die jetzt jammern, daß die scheinbare Goldquelle doch nix ausspuckt ….

    Gier frisst Hirn ….

  12. Fredl sagt

    Alle die eingezahlt haben ja nur gehofft das es genug weitere dumme gibt die nach Ihnen einzahlen damit sie nicht gewinn machen können .. leider sind das halt immer nur die ersten 1 – 2 ebenen …

    selber schuld kein mitleid

  13. Robinson sagt

    An alle die an den Osterhasen glauben, der kommt nicht!! Den gibt es nicht!! So wie es auch keinen Cent mehr von GMA und allen anderen Kaschemen die so im Netz ihr Unwesen trebein, geben wird. Das war von Anfang ein Betrugssystem bei dem sich nur die Keuler die Taschen gefüllt haben. Ich würde jedem Empfehlen seinen Sponsor bei der Staatsanwaltschaft anzuzeigen, das kostest nichts und legt diesen Blendern,was anders möchte ich hier nicht schreiben, obwohl ich es denke, dann Handwerk. Schaut euch mal den Burrenblog zu dieser und anderen Kaschemen an, der warnt schon seit Ewigkeiten vor Schranz und Konsorten. Es sind auch schon einige Anzeigen raus, der grosse Knall wird erst folgen. Mitleid kann ich mit niemanden empfinden der hier beteiligt ist, denn wer die Grundrechenarten der ersten Klasse nicht beherrscht, muß eben fühlen, und das bedeuten Geld weg!!! Euer Geld ist allerdings nicht ganz weg, es haben sich nur andere damit die Taschen gefüllt!!!

    1. Andreas sagt

      Das kam vom Support heute. Lächerlich

      Betr. Deutsche Übersetzung der News and Updates 2017-04-08

      Sehr geehrte GMA-Mitglieder,

      Heute haben wir einige sehr wichtige Ankündigungen für Sie!
      Wir wissen, dass einige der Informationen einen bedeutenden Einfluss auf Ihr laufendes Geschäft haben werden, und einige Informationen werden nicht sein, was Sie gerne hören, aber wir waren immer ehrlich zueinander, und wir werden diese Tatsache behalten.
      UMSTRUKTURIERUNG DES UNTERNEHMENS
      Wir können uns nicht von den Herausforderungen abwenden, die wir haben und die Tatsache, dass das bestehende Unternehmen und die Unternehmensstruktur nicht mehr damit umgehen können. Wann immer wir einen Schritt vorwärts machten, schob uns etwas zwei Schritte zurück. Es ist nicht eine Entschuldigung – in der Tat – es ist unsere Schuld als ein Unternehmen, dass wir nicht in der Lage waren, das massive Wachstum, das Sie erstellt haben, zu bewältigen.
      Am 15. Mai wird unser CEO Frank Hanson freigegeben und durch einen neuen CEO ersetzt. Dies ist eine der großen Entscheidungen, die das Unternehmen Leaderboard haben musste. Der neue CEO wird in Kürze präsentiert.
      ENTFERNUNG VON „HALL OF FAME“ UND LINKS ZU EXTERNEN LANDING SEITEN
      Aus Gründen der Privatsphäre in einigen Ländern mussten wir die „Hall of Fame“ im Armaturenbrett entfernen und aus rechtlichen Gründen, die geklärt werden müssen, mussten wir auch die Links auf die externen Landungsseiten entfernen. Es ist eine große Herausforderung, in so vielen Ländern zu arbeiten und um sicherzustellen, dass wir keine gesetzlichen Grenzen überschreiten.
      Wegen vieler zukünftiger Fragen mussten wir diesen Schritt im Moment machen. Leider können wir nicht erwähnen, wie lange es dauern wird, um die Landungsseiten mit dem Videomaterial zurückzubringen, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten.
      Das PayBack-PROGRAMM
      Unser Hauptgeschäft war immer guter Verkehr. So arbeiten wir im Moment an neuen Verkehrsprodukten und -dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich der GMA angeschlossen haben, sich mit dem Kauf befasst haben, den Sie geliefert haben – immer.
      Alles andere war nur ein Bonus. Wenn Sie die Möglichkeit haben, mehr Verkehr oder freien Verkehr für Ihre Loyalität zu kaufen – es war ein Bonus von GMA. Sie bestätigten jeden Monat oder öfter, dass Sie dieses System kennen und verstehen.
      Wenn Ihr PayBack in den letzten zwei Wochen gefallen ist, ist es aus einem Grund passiert, und wir können es nicht sofort ändern. Das PayBack-Programm, wie es jetzt ist, wird für eine längere Zeit bleiben – das ist auch ein wichtiger Schritt zur Umstrukturierung des Unternehmens.
      Bitte seien Sie nicht traurig oder sogar wütend auf Ihren Teamleiter. Wir hoffen, dass Sie alle richtigen Informationen über unser Treueprogramm erhalten haben, bevor Sie damit begonnen haben, den Verkehr in GMA zu kaufen. Wir als Unternehmen haben immer unser Bestes getan, um die richtigen und richtigen Informationen zu teilen.
      Wir werden uns kurzfristig auf unser primäres Geschäft konzentrieren, und wir werden neue Verkehrsprodukte für Affiliates anbieten, die Drittanbieterprodukte oder ihren Webshop fördern möchten. Wir testen neue Verkehrsquellen und denken, dass wir in Kürze einen neuen und exzellenten Umwandlungsverkehr bieten können.
      Mit dem neuen CEO werden wir auch entscheiden, ob wir den bestehenden Vergütungsplan behalten oder wenn wir ihn für Affiliate-Marketing optimieren werden. Wir werden Sie darüber auf dem Laufenden halten. Unser Ziel ist es, ein robustes Verkehrsnetz zu betreiben, in dem aktive Partner für ihre harte Arbeit belohnt werden.
      PAYOUT PROCESS MIT MyMercuryCard
      MyMercuryCard hat keine echten Chancen von unseren Partner auf dem Markt bekommen. Es ist eine neue Marke, und ab Tag eins hat jeder erwartet, dass es perfekt ist. Auch MyMercuryCard bekam massive Angriffe auf Social Media, wo die Leute schrieb falsche Informationen und die Reputation wurde von den eigenen Mitgliedern innerhalb von nur ein paar Tagen gezogen.
      Wir waren schockiert, dass unsere Mitglieder diesem neuen Unternehmen keine Chance gegeben haben und negative Berichte über Social Media geschrieben haben.
      Mehr als 9 Millionen USD wurden in den ersten Wochen verarbeitet, und wir waren auf dem besten Weg nachholen, aber leider hat die Bank im Hintergrund alles aufgehoben – denn das ist genau das, was die Banken tun, wenn sie Gerüchte hören. So im Moment können wir nur in wenigen Ländern verarbeiten, in denen Mitglieder MyMercuryCard nicht auf Social Media angreifen.
      Natürlich können wir keine Versprechen machen, denn wir haben auf diese neue Finanzdienstleistung als unsere Lösung für die Zukunft gezählt. Aber wir können definitiv sagen, dass es einige Zeit dauern wird, wo sich nichts bewegen wird. Es tut uns leid, weil wir mit allem berechnet haben, außer dass unsere eigenen Mitglieder den Ruf unserer einzigen Lösung zerstören werden.
      MyMercuryCard weigerte sich sogar, andere Partner wie GetMyAds wegen der schlechten Erfahrung hinzuzufügen.
      ZUSAMMENFASSUNG
      Leider hat GetMyAds in eine Situation mit zu vielen Herausforderungen umgezogen, um in einem laufenden Geschäft festzulegen. Wir brauchen etwas Zeit, um sich niederzulassen, das Unternehmen und die Firmenstrukturen umzustrukturieren.
      Wir müssen nun eine Lösung für jede Herausforderung finden – Schritt für Schritt. Aber wir wollen nicht falsch Versprechen und Träume zu Ihnen machen: Natürlich wird es einige Zeit dauern, um das ganze Unternehmen umzustrukturieren. So werden wir uns jetzt auf unser primäres Geschäft konzentrieren, wie Sie wissen – kaufen und verkaufen
      Verkehr für unsere Partner. Alles andere wird hinzugefügt, sobald wir genügend Kapazität haben, um es zu bewältigen – Schritt für Schritt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr GetMyAds – Support Team

  14. Arthur van Burren sagt

    Erschreckend wie mit naiv proffessioneler Ahnungslosigkeit der in freier Wildbahnlebende GMA-Affiliate hinab in Jammertal gleitet. Sprüche wie; ach die sitzen doch in Hong Kong, wie willste die verklagen, zeigen einmal mehr, welche Scheuklappenmentalität eigentlich vorherrscht. Seit mehr als drei Monaten ist an jeder Ecke dieses Internets zu lesen wer sich hinter GetMyAds verbirgt und sich verantwortlich zeichnet. Und dabei muss man noch nicht einmal nach Hong Kong fliegen um einen Briefkasten zu besuchen. Die Schweiz lohnt sich als Ausflugsziel mit einem Besuch bei der Staatsanwaltschaft Frauenfeld da schon eher.

    Und wer jetzt immer noch träumt und glaubt der Weihnachtsmann bringt die Ostereier, der sollte sich folgenden Link zu Gemüte führen und danach flugs aufwachen.

    http://burrenblog.com/2017/01/29/getmyads-gma-the-final-destination/#more-406405

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.